Schräge Glasfassade modellieren

How to construct ...
Locked
**LW**
Posts: 1
Joined: Wed Aug 21, 2019 8:58 am

Schräge Glasfassade modellieren

Post by **LW** » Thu Aug 22, 2019 8:28 am

Liebes Dial-Team,

scheinbar ist mein Beitrag von gestern nicht durchgekommen, also stelle ich meine Frage nochmal...

Ich habe ein Projekt, bei dem die Glasfassade schräg über mehrere Geschosse verläuft. Wie kann ich das Ihrer Erfahrung nach am besten modellieren? Ich arbeite schon seit längerem mit Evo, habe aber kein Tool gefunden, das mir erlaubt, eine schräge Wand zu konstruieren und darin ein Fenster einzufügen.

Außerdem soll für dieses Gebäude mit der schrägen Glasfassade eine Tageslichtberechnung erstellt werden. Deshalb ist es wichtig, dass das Gebäudemodell so modelliert ist, dass die Ergebnisse der Tageslichtberechnung sinnvoll sind. D.h. das Modell der schrägen Glasfassade, wie auch immer diese gestaltet werden kann, sollte realistische Tageslichtergebnisse ergeben.

Vielen Dank schonmal für Ihre Hilfe!

Csuleiman
Posts: 1661
Joined: Wed Mar 07, 2012 3:07 pm

Re: Schräge Glasfassade modellieren

Post by Csuleiman » Tue Sep 03, 2019 12:12 pm

Hallo **LW**,

Sie können in evo leider keine schräge Glasfassade erstellen, die auch Fenster zur Tageslichtberechnung aufweist. Es ist zwar möglich mittels 3DS oder IFC Dateien schräge Wände zu erzeugen, jedoch lassen sich dort keine schrägen Fenster einsetzen, die die Option "tageslichtrelevant" besitzen. Diese ist aber zwingend notwendig, um das Tageslicht berechnen zu können.

Freundliche Grüße,
DIAL Support Team

Locked

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests